Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,


SchlittschuhSchwein

das erste Halbjahr endet wie jedes Jahr mit Zeugnissen, die in diesem Jahr in etwas abgewandelter Form ausgegeben werden. Wir hatten uns auf der letzten Schulkonferenz entschieden, neben den Zensuren ab Klasse 3 nur noch fachübergreifende Kompetenzen anzugeben, für die einzelnen Fächer gibt es keine ausgewiesenen Kompetenzen mehr. Wir werden im kommenden Halbjahr auswerten, welche Erfahrungen wir, ihr und Sie damit machen und ob wir diese Form beibehalten.

Neue Formulare und einige neue Vorgaben verursachen allerdings auch immer wieder neue Probleme mit der Technik des Zeugnisprogramms. Wir hoffen aber, dass wir alle Hürden meistern konnten und die Zeugnisse nun weitgehend fehlerfrei ausgedruckt wurden.

Wie schon in den Vorjahren werden euch und Ihnen die Klassenlehrkräfte im persönlichen Gespräch Informationen über die Noten hinaus geben, die für die Weiterarbeit im kommenden Halbjahr hilfreich sein können. Damit diese Informationen auch für weitere Fächer zur Verfügung stehen, findet zusätzlich zu den Zeugnisgesprächen ein Elternsprechtag statt, bei dem Sie, gern ebenfalls gemeinsam mit Ihrem Kind, Gelegenheit bekommen, die jeweiligen Fachlehrkräfte zu treffen. Dieser Sprechtag findet für Hanerau-Hademarschen am

Donnerstag, dem 7.02.2019, von 17.00 bis 19.00 Uhr

Sessel

statt. Eine Voranmeldung dafür ist nicht bei allen Lehrkräften vorgesehen, an den einzelnen Räumen werden aber Listen aushängen, in die Sie sich eintragen können. Wegen eines Anschlusstermins bin ich selbst nur bis 18.30 Uhr anwesend.

Eine knappe Woche später gibt es schon wieder einen Grund, die Schule zu besuchen: Am

Mittwoch, dem 13.02.2019 von 17.00 bis 19.00 Uhr

stellen alle Klassen Arbeitsergebnisse ihres Unterrichts oder aus besonderen Projekten vor oder laden zum Mitmachen ein. Kommen Sie und schauen Sie, womit wir uns an den normalen Schultagen so beschäftigen - wir freuen uns auf viele Gäste! Für die Eltern (und interessierte Kinder) der vierten Klassen gibt es um 18.00 Uhr eine halbstündige Informationsveranstaltung, in der ich Ihnen den Aufbau und die Arbeitsweise der Gemeinschaftsschule vorstellen möchte. Eine gesonderte Einladung folgt.

In Hanerau-Hademarschen wird es zum Halbjahr einige Personalveränderungen geben: Frau Saarup scheidet aufgrund ihrer Schwangerschaft aus, für sie nimmt Frau Schreiner ihren Dienst bei uns auf. Darüber hinaus können wir Herrn Sievers nach seiner Ausbildung dauerhaft weiter beschäftigen, was uns sehr freut. Wir sind also weiterhin mit Lehrkräften gut ausgestattet.

Der gesamte Prüfungsablauf der Abschlussprüfungen ist in diesem Jahr geprägt von den sehr frühen Sommerferien. Mit der Vorbereitung der Projektpräsentationen in Klasse 9 beginnen wir im Februar, im März folgen dann die eigentlichen Präsentationen als Bestandteil der Abschlussprüfung. Die schriftlichen Prüfungsarbeiten folgen dann zwar erst im Mai, danach geht es aber mit den sprachpraktischen Prüfungen im Fach Englisch und den Meldungen für weitere mündliche Prüfungen Schlag auf Schlag. Das bedeutet für euch Schülerinnen und Schüler, dass man nicht mehr lange warten kann, wenn man die eine oder andere Note noch etwas aufbessern möchte, sondern sofort ab kommenden Montag loslegen muss!

Für einige Schülerinnen und Schüler der 6. bis 8. Klassen gibt es Anfang Februar (4. – 8.02.) die Möglichkeit, eine besondere Erfahrung zu machen: sie können als Statisten in einem Film mitwirken, der in Russland spielt und von dem einige Szenen in Osterlüchten (in Hanerau-Hademarschen) und auf dem Flughafen in Hamburg gedreht werden. Die Filmcrew sucht dafür außerdem noch einen älteren und möglichst russisch sprechenden Herrn, der als großväterlicher Leiter des Heims auftreten soll. Schauspielerisches Talent ist dabei nicht unbedingt notwendig. Außerdem werden noch drei oder vier junge Frauen (18 bis 25 Jahre) für eine Statistenrolle gesucht. Wer Interesse hat, kann sich gern an mich wenden, ich stelle dann den Kontakt her.

Wir wünschen Ihnen und euch ergiebige Zeugnisgespräche und einen guten Start in das zweite Schulhalbjahr! Mit der Arbeit geht es gleich am Montag nach der Zeugnisausgabe weiter, freie Tage gibt es erst Anfang März wieder (siehe Terminliste).

Termine für das Schuljahr 2018/2019 (Standort Hanerau-Hademarschen)

Termin
25.01. Zeugnisausgabe, Ende des 1. Halbjahres
(Elterngespräche am 24. und 25.01.2019)
28.01. Volleyballturnier für die 9. und 10. Klassen
28.-31.01. Berufsorientierungspraktikum der 8. Klassen in Neumünster
29./30.01. Der jugendzahnärztliche Dienst besucht die 1. bis 4. Klassen
17.-24.01.,28.-31.01. Berufsorientierungspraktikum der 8. Klassen in Neumünster
30.01. Präventionsunterricht der Polizei in den 7. Klassen
31.01. Korbballturnier für die 3. und 4. Klassen
4./5.02. Frau Jürgens vom Jobcenter kommt in die Schulsprechstunde
4. – 8.02. Teilnahme von Schüler/innen am Filmprojekt in Osterlüchten
05.02. Psychomotorischer Parcours für die 1. und 2. Klassen
07.02. 17.00 – 19.00 Uhr Sprechtag für die Fachlehrkräfte
08.02. Floorballturnier für die 7. und 8. Klassen
13.02. 17.00 – 19.00 Uhr Tag der Offenen Tür zur Vorstellung unserer Gemeinschaftsschule (Präsentation von Unterrichts- und Projektergebnissen)
18.00 Uhr Informationsveranstaltung für Eltern der 4. Klassen (Kunstraum)
18. - 20.02. Projekttage der neunten Klassen (Projekte zur Abschlussprüfung)
1.03./4.03. Beweglicher Ferientag
Schulentwicklungstag (unterrichtsfrei für alle Klassen)
12./13.03. Projektpräsentationen der 9. Klassen
25.-29.03. Klassenfahrt der Klasse 9b nach Dresden
03.04. Winterbundesjugendspiele für die 5. bis 10. Klassen
4.04. – 18.04. Osterferien
29.04.-03.05. Schülerinnen und Schüler des WPU Französisch fahren nach Nizza
07./09./14.05. Schriftliche Abschlussprüfungen in den Klassen 9 und 10
27.-29.05. Klassenfahrt der Klassen 10b und c nach Scharbeutz
30./31.05. Himmelfahrt/Ferientag
03.-07.06. Klassenfahrt der Klasse 3d nach Wyk/Föhr
19.06. Sozialer Tag
PDF Download