Projekte

Verbindliche Projektarbeit in Klasse 9

Für alle Schülerinnen und Schüler, die den Realschul- oder Hauptschulabschluß erlangen möchten, ist eine Projektarbeit mit Präsentation vor einem Prüfungsausschuss verbindlich vorgeschrieben. Unter dieser Rubrik findest du alle wichtigen Informationen zum Thema Projektprüfung.

 

Fragen und Antworten zum Thema Präsentation & Bewertung der Projektprüfung

Werde ich allein geprüft oder mit meiner Projektgruppe?

Das Projekt ist in Gruppenarbeit durchzuführen. Daher wird das Projekt auch als Gruppenpräsentation durchgeführt, wobei die Gruppenmitglieder nacheinander ihren individuellen Anteil am Projekt präsentieren.

Wie läuft die Projektpräsentation ab?

Die Projektarbeit sollte schriftliche, mündliche und praktische Leistungen enthalten. Bei der Projektpräsentation sollen die einzelnen Bestandteile dementsprechend auch berücksichtigt werden.

In der Regel wird zuerst das Projekt von den Gruppenmitgliedern gemeinsam kurz vorgestellt. Anschließend präsentiert jedes Gruppenmitglied seinen individuellen Anteil an der Projektarbeit. Der Einsatz von Medien (Karten, Fotos, Folien, Power-Point-Präsentationen, Videos, etc.pp.) ist ausdrücklich erwünscht. Der Prüfungsausschuß stellt jedem Gruppenmitglied noch vertiefende Fragen zu seinem Themenbereich oder zum Projektthema allgemein.

Nach dem alle Gruppenmitglieder ihre Präsentation abgeschlossen haben, sollte gemeinsam der praktische Teil vorgestellt werden. Auch dazu kann der Prüfungsausschuß Fragen stellen. Wenn die Projektpräsentation abgeschlossen ist, legt der Prüfungsausschuß für jedes Gruppenmitglied eine ihrem individuellen Anteil entsprechende Note fest.

Wann erfahre ich meine Note?

Wenn der Prüfungsausschuß für die Projektprüfung die individuellen Noten für jedes Gruppenmitglied festgelegt hat, werden diese direkt im Anschluss der Projektgruppe mitgeteilt.

Ist die Note der Projektarbeit relevant für mein Abschlusszeugnis?

Ja, die Note der Projektprüfung wird in das Abschlusszeugnis mit aufgenommen. Die Note steht gleichberechtigt neben allen anderen Noten im Abschlusszeugnis.

Kann ich die Note meiner Projektarbeit durch eine mündliche Prüfung noch verbessern?

Nein, die Note der Projektprüfung kann nicht durch eine mündliche Prüfung verbessert werden.

Wie lange dauert die Projektprüfung?

Jeder Prüfling erhält etwa 10 Minuten für seine Themenpräsentation (inkl.praktischer Teil). Je nach Umfang der Projektgruppe variiert also die absolute Prüfungszeit.

Wird nur die Projektpräsentation bewertet oder auch die Projektarbeit im Ganzen?

Die Ergebnisse der Projektarbeit werden in der Projektpräsentation vorgestellt und bewertet. Daneben wird auch der individuelle Einsatz und Beitrag zum Projekt während der Projekttage von den Betreuungslehrkräften beurteilt. Hinzu kommt die gemeinsam von der Projektgruppe erstellte Projektmappe, welche als Ausarbeitung zum Projektthema dieses sinnvoll unterstützen und ergänzen sollte. Daher wird bei der Festlegung der Projektnote durch den Prüfungsausschuß nicht nur die Projektpräsentation, sondern auch die Arbeit am Projekt während der Projekttage sowie der individuelle Anteil an der Projektmappe berücksichtigt.

Wie setzt sich die Note der Projektarbeit zusammen?

Die schriftlichen, mündlichen und praktischen Leistungen der Projektarbeit werden gemäß ihrer Gewichtung zur Benotung herangezogen. Die Endnote setzt sich aus den drei Teilnoten mit folgender Gewichtung (in %) zusammen: Projektmappe 20%, Projektarbeitstage 20%, Projektpräsentation (inkl. praktischem Teil) 60%. Demnach stehen 40% der Note bereits vor der Projektpräsentation als Vornote fest. Die restlichen 60% werden durch die Projektpräsentation erbracht.