Vier Wochen lang nimmt die Klasse 3b an dem Projekt „Medien in der Schule“ (MiSch) teil.

MiSch-Entdecker ist ein Projekt der Kieler Nachrichten, das die Lese- und Medienkompetenz von Schülern fördern soll und speziell für 3. Und 4. Klassen entwickelt wurde.

Zu Beginn stand die Frage, was man alles aus einer Zeitung machen kann (siehe Bilder).

Täglich kommt die Tageszeitung in die Klasse und bringt viele neue Fragen und Ideen in den Unterricht. Von der Suche nach dem Lieblingsfoto, über die Frage nach dem täglichen Wetterbericht oder wie der Lieblingsverein gespielt hat – jeder Tag bringt neue Gesprächsanlässe. Aber auch für Such- und Rätselaufgaben aus den Bereichen Rechtschreibung und Grammatik kann die Zeitung genutzt werden.